Wissenswertes für Anwärter und Rekruten

 

Was ist der Stammtisch zum Efeubusch?
Wir sind eine Sippe/Gilde im Online-Rollenspiel Herr der Ringe (LotRo), welche nach dem gleichnamigen Gasthaus in Hobbingen (Auenland) benannt ist. Dieses Gasthaus wird einmal in der Woche (Donnerstags ab 20 Uhr) von uns und jedem der Interesse am gemeinsamen Rollenspiel hat, bespielt.

Ohje. Rollenspiel? Kann man das essen?
Naja. Schmeckt sicher nicht. Aber das Rollenspiel, oder kurz gesagt „RP“, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Gemeinschaft.

Heißt das, dass ich regelmäßig beim wöchentlichen Stammtisch anwesend sein muss?
Nein! Von Verpflichtungen halten wir nicht viel und niemand führt eine Anwesenheitsliste. Ob und wie oft man am Rollenspiel teilnimmt, muss schließlich jeder für sich selbst entscheiden.

Macht der Stammtisch zum Efeubusch nur Rollenspiel?
Nein! Natürlich nicht! Die meisten von uns sind sehr wohl auch im PvE unterwegs und wir freuen uns über jeden der mit uns gemeinsam in die Schlacht zieht.

Kann man mit jeder Rasse in der Sippe unterkommen?
Ja. Seit August 2017 sind wir nicht mehr eine reine Hobbitgemeinschaft und nehmen auch andere Völker auf. Es gibt allerdings eine Einschränkung im Bereich RP. Unsere Menschen, Elben, Beorninger und Zwerge sind lediglich OOC-Mitglieder und gelten im Rollenspiel nicht als Stammtisch-Mitglieder. Das liegt einfach daran das wir als ehemalige Hobbitsippe eine eher traditionelle (tolkienkonforme) Spielweise bedient haben und daran auch festhalten möchten. 

Dies hat natürlich nur IC Auswirkungen und spielt im "normalen" Sippenalltag keine Rolle. Solltet ihr hierzu noch Fragen haben, wendet euch an unsere Sippenführung/Offiziere.

Tolkienkonform? Was heißt das?
Tolkien hat für die Hobbits eine ziemlich genaue Beschreibung verfasst. Daran möchten wir uns orientieren. Was genau das bedeutet, findest Du auch hier im Bereich "Wissenswertes über Hobbits". Wir bitten darum auf hochtrabende Heldengeschichten oder überdramatische Familiengeschichten zu verzichten. Bei Hobbits des Stammtisches gilt vor allem "Weniger ist mehr". Unsere Charaktere sind im Rollenspiel meist gewöhnliche Handwerker oder Bauern die sich nicht, oder nur wenig um die Dinge außerhalb des Auenlandes kümmern. 

Aber ich möchte doch Abenteuer erleben und Mittelerde retten. Das geht doch dann gar nicht, oder?
Doch! Indem man das Rollenspiel und PvE/PvP voneinander trennt. Was unsere Charaktere beim Questen oder Gruppenspiel erleben, bleibt OOC. (Out of Charakter)
Was unsere Charaktere beispielsweise an der Theke im Efeubusch oder bei einer Wanderung durch den Schiefertonwald erleben, ist dementsprechend IC. (In Character)

Ohje. IC und OOC? Ich hatte mit RP bisher nix am Hut.
Nicht schlimm. Rollenspiel lernt man nicht von heute auf morgen. Das erwartet auch keiner von dir. Bei uns sind Einsteiger genauso willkommen wie alte RP-Hasen, ähem Hobbits. Wir unterstützen dich selbstverständlich gerne und beantworten deine Fragen, die zwangsläufig auftauchen werden.

Wie ist es denn mit dem Sippenchat? Ist das auch RP?
Nein! Der Sippenchat ist in erster Linie kein Rollenspiel. Es kann aber spaßeshalber auch mal ein bisschen im RP-Stil rumgewitzelt werden. Das dient nur zur gegenseitigen Belustigung und hat keinerlei Relevanz fürs eigentliche Rollenspiel.

Jetzt mal zum PvE. Gibt es da auch regelmäßige Angebote?
Ja! Wir sind zwar aufgrund der Größe unserer Sippe darauf angewiesen mit anderen Gemeinschaften zusammen zu "arbeiten", aber wöchentliche Spielangebote in Form von Instanzen, Umherziehende Bedrohungen, Raid etc. Schlachtzüge etc. sind möglich und werden von uns gefördert. Feste Termine oder Uhrzeiten gibt es dafür aber nicht.

Ich hab grad erst mit dem Spiel angefangen. Gibt es auch Angebote für kleinere Charaktere?
Im Sinne des Rollenspiels spielt das Level des Charakters eh keine Rolle. Aber auch im PVE unterstützen wir alle Stufen. Wir haben zum Beispiel eine Gruppe, die sich "Die Gefährten" nennt. Diese sind auf Level 30 geparkt und sollen eine Alternative zum End-Content sein. Bei Interesse ist da auch weiteres denkbar.

Ich könnte Unterstützung brauchen. Ausrüstung, Verpflegung...ihr wisst schon.
Ja. Da helfen wir gerne so gut es geht. Wir haben diverse Handwerker und decken alles ab, was man so brauchen könnte. Wir sollten Dich auf dem Weg durch Mittelerde also anständig versorgen können. Und wenn Du soweit bist, hilfst Du wiederum anderen - da sollte jeder für jeden da sein.

Wie organisiert ihr euch denn?
Dafür nutzen wir das Forum (suedviertel.com) als Plattform. Alles was die Sippe betrifft und geregelt werden muss, findest du im Forum. Sowohl RP-Veranstaltungen als auch terminierte Gruppenspiele, werden hier in den Kalender eingetragen. Eine Registrierung ist lohnenswert und wird gern gesehen - vor allem auch deshalb, da wir dort einen internen Bereich nur für uns haben. Da kann man viel besprechen, auch wenn man sich mal nicht im Spiel begegnet.

Angenommen ich möchte in eure Sippe. Was muss ich tun?
Zu allererst solltest du diese Absicht einem der Offiziere (Bango, Craaco, Eikoweis, Fredoberdt) oder dem Sippenoberst (Filbu) mitteilen. Nach einem IMS oder TS-Gespräch wirst du dann voraussichtlich in die Sippe aufgenommen. 

Nun bin ich Rekrut. Was passiert jetzt?
Nach der Aufnahme schließen wir deine Seele in unsere Speisekammer ein und … ach nee … ich meine...Du bleibst erstmal Rekrut. 
Wir haben bei uns nämlich eine 1-monatige Probezeit eingerichtet. In diesem Zeitraum hast Du die Möglichkeit, Dir ein Bild von uns zu machen. Im Gegenzug können wir uns davon überzeugen, ob du zu uns passt.

Wie gehts nach dem Monat weiter?
Solltest du definitiv aufgenommen werden, wirst du zum Sippenbruder befördert. Dies erfolgt dann zusammen mit der offiziellen Aufnahme im Rollenspiel beim Stammtischabend.
Du erhältst dabei die Stammtischtracht und Zugang zu einem besonderen Sippen-/Freundesübergreifenden Benutzerkanal und der Speisekammer (Spezieller Forenbereich im Suedviertel) im Forum.

Oha. Eine Stammtischtracht? Muss ich die dann immer tragen?
Nein! Natürlich nicht. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Charaktere ihre individuelle Note haben. Da wäre eine Tragepflicht der Tracht nicht sehr förderlich. Aber es gibt Veranstaltungen, bei denen ein gemeinsames Tragen der Tracht durchaus Sinn macht und einfach toll wirkt. Z.b. Bündnisfeste.

Wird TS genutzt?
Ja! Wir besitzen einen Teamspeak-Server, den wir größtenteils fürs Gruppenspiel und das gemeinsame Musizieren nutzen. Aber vielleicht ist ab und an auch mal jemand einfach nur zum Plaudern da.
Wenn man TS nicht mag, ist das aber auch überhaupt kein Problem. Beim Rollenspiel selbst sind wir eh nur selten dort zu finden und konzentrieren uns auf das Handeln und Reden im Spiel. Bei gemeinsamen Instanzen ist es einfach manchmal besser - insbesondere bei schwierigeren Abenteuern, die eine gute gemeinsame Taktik verlangen. Aber, wie gesagt - es gibt keine generelle Verpflichtung!

Habt ihr ein Mindestalter für Neuaufnahmen?
Nein. Weder ein Mindest- noch ein Höchstalter. Wir haben festgestellt dass dies nicht notwendig ist. Wir haben tolle Spieler in unseren Reihen, die noch sehr jung sind.

Ich hab immer noch Fragen. An wen wende ich mich?
Du kannst Dich gerne an unseren Sippenoberst Fredoberdt, die Offiziere Bango, Craaco, Eikoweis oder Filbu wenden. Aber auch jedes weitere Mitglied wird Dir sicher Rede und Antwort stehen 

Sollte ich noch was wichtiges wissen?
Oh ja! Es gibt Dinge die wir in unserer Gemeinschaft überhaupt nicht gerne mögen. Notorische Nörgler, Besserwisser und Grußverweigerer sind bei uns nicht gerne gesehen. Ein freundlicher Umgangston sowie ein "Guten Tag und Guten Abend" sollten selbstverständlich sein. In diesem Sinne wünchen wir Dir viel Spaß und Freude im Stammtisch zum Efeubusch


Impressum | Datenschutz | Sitemap
Stammtisch zum Efeubusch, Server Belegaer