Das Stammtischbuch

Auszüge aus dem Stammtischbuch

 

Bescheidenheit, Bescheidenheit, Verlass mich nicht bei Tische.
Und gib, dass ich zu jeder Zeit das größte Stück erwische

 

Monabella Zwilber 08.04.2013

 

Grenzer sein ist manchmal schwer,

deshalb bin ich auch Holz-ar-bei-ter.

 

Herifons Kohlgruber 12.05.2013

 

Törtchen hin und Törtchen her, im Efeubusch ist´s spaßig sehr.

 

Gysela Zierapfel 18.06.2013

Am Pfeifchen am Abend mögen wir uns alle laben.

 

Khelweis Fernschweifer 02.07.2013

Der gerade Weg ist nicht immer der kürzeste.

 

Oxalia Rotfuchs 28.08.2013

Kommt lasst uns gehn, ganz schnell, husch husch - zum Stammtisch in den Efeubusch. Dort gibts ein gutes Distelbauch, und viele liebe Leute auch.

Pipphelia Pausenbrot 14.11.2013

Mir fällt nix ein, weder Vers noch Reim, drum mach ich´s kurz und knapp, feiert fröhlich und macht nicht schlapp.

 

Hecco Unterberg 27.11.2013

Törtchen schmeckt an jedem Örtchen oder so

und mit Marmelade sowieso.

 

Bango Gerstenfeld 09.01.2014

Ein jeder Hobbit braucht ein Plätzchen, und wenn es ist noch so klein, von dem er sagen kann: Sieh, das ist mein. Hier leb ich, hier ess ich, hier ruh ich aus. Hier im Auenland, hier bin ich zu Haus.

 

Blundo Spachtler 23.01.2014

In der richtigen Gesellschaft schmeckt auch das trockenste Brot wie leckere Törtchen.

 

Karabard Stolzfuss 23.01.2014

Geteiltes Pfeifenkraut macht Freunde. Geteilte Freundschaft aber bringt Licht.

 

Eikoweis Lautenreißer 05.02.2014

Kleines Abenteuer

Peri, Pere und Herr Eikoweis,
laufen sich Nacht´s die Füsse heiss.
Sie laufen längs, sie laufen quer
und töten jeden Warg und Bär.
Sie rennen, kämpfen, toben, tollen,
denn ins höhere Level sie schnell wollen.
Werden sie auch oft verfolgt, gehetzt,
wurden sie doch nie so ernst verletzt.
Peri und Pere tragen ständig neue Kleider
und zerruppen diese....., leider.
Laufen sie durch Schnee und Eis,
die Peri Pere und Herr Eikoweis.
Sind sie im Pelz, er nur im Schal,
wer friert denn da, na ratet mal.
Und Herr Eikoweis ruft leise und mal laut:
"Möcht noch jemand Pfeifenkraut?"
Sind sie erschöpft dann wieder daheim,
schiebt Mutter ihnen die Erdbeertörtchen rein.
Liegen sie dann im Bett, ist´s ihnen geheuer,
träumen sie schon vom nächsten Abenteuer.

 

Peridottia & Peredotti 08.05.2014

Ein großes Buch ist unser Leben,

und jede Seite ist ein Tag !

Versuch solche Inhalte ihm zu geben,

dass jeder darin lesen mag.

 

Tamadora Honigsüß 29.05.2014

Eine Gesellschaft ist fein raus,

hat sie Gesang, Trank und Schmaus.

Das Alles findet sich hier,

beim besten Auenländer Stammtischbier.

 

Azalinchen Goldfuss 29.05.2014

Grün Grün Grün,

Grün ist Grün,

Grün bleibt Grün,

Grün Grün Grün.

 

Tulpeline Schweinepfote 12.06.2014

Feuerbraut und Auengold
jeder Kobald fort
Efeubusch nun sicher
beim Stammtisch Gekicher
heb den Krug
fix fix im Flug!


Frolie Feuerbraut & Averie Auengold 11.09.2014 

'Lebe lustig, lebe froh,

die Affen machen's ebenso.


Toldon Wegebau 05.02.2015

Iss wenn du kannst,

dann wirst du nie Hunger leiden.


Girmagard Zwilber 23.04.2015

Wir leben Heut', nicht Morgen.

Die Zeit vergeht so schnell.

Wir bleiben uns treu und

sind stets sehr Originell.


Millaray Maywine 09.07.2015

Den Efeubusch finde ich wirklich sehr nett.

Von Froschmoorstetten komme ich darum gerne her,

Um zu trinken, zu essen und um zu lauschen der Musik.

Welche sicherlich gut klingt.

Darum bin ich nun hier.

Und freue mich sehr.

Auf gute Zeiten und darauf, dass der Efeubusch niemals leer.

 

Frabras 13.08.2015

Bier trinken das ist nicht schwer,

mit Freunden schmeckt es umso mehr.

Ob hell, ob dunkel, ob trüb oder rot,

es hilft beim Durstlöschen und in der Not.

 

Beliadoc Leichtfuss 17.09.2015

Wie weit man auch reist, wohin man auch geht, es gibt nichts schöneres als das Auenland.

 

Narcia Hochtal 29.10.2015

Ich will ja keinen Kränken,

aber Törtchen tue ich nicht verschenken.

 

Zwiebille 05.11.2015

Stammtisch in Ehren,

kann keiner verwehren. 

Nie allein wirst du hier sein. 

Stammtisch ist fein!

  

Faroweis Birnhaag 17.12.2015

Pfeifenkraut und Törtchen machen Gedanken zu Träume.

 

Orphelie Rosenholz 03.03.2016

Ein Merstag wars, als ich gedachte

nach Hobbingen gehn gegen achte,

wär wohl 'ne Idee

und was ich da seh

war dass jemand tanzte und lachte.

 

Vom Efeubusch her kam das Lichte,

hört was ich nun weiter berichte,

ich sprang schnell zur Tür,

die ging auf vor mir,

und traf mich direkt im Gesichte.

 

Ich hatte mich wieder gefangen,

und war durch die Türe gegangen,

da rief man mir zu:

'Wer zur Hölle bist du?'

so wurde ich herzlich empfangen.

 

Den einzigen, den ich dort kannte,

war Piflo, an den ich mich wandte,

'Was machen die hier,

Gib's hier freies Bier?'

Er nickte und gab sich die Kante.

 

Der letzte Satz war wohl gelogen.

Das hätte er niemals erwogen.

Er sagte ganz fromm:

'Der Stammtisch ist's. Komm!'

und hat mich zum Tresen gezogen.

 

Ich fühlte mich wohl in dem Kreise,

und jedes mal gab's Trank und Speise.

Der Bango der aß,

der Beuno macht Spaß.

Es war niemals fad oder leise.

 

Den einen Tag ließ ich mir sagen,

so ging's nicht, das sei kein Betragen,

wer Mitglied will sein,

hält Vorschriften ein

und muss sich an Versdichtung wagen.

 

Nun steh ich hier, hab keinen Schimmer,

was Reimen soll? Macht es nur schlimmer!

Der größte Stuss wird

so leichter erhört,

doch besser ist Reimendes nimmer.

 

Millefolia Minzbeer 03.11.2016

Aus den Blauen Bergen kam ich zurück in das Auenland

Von den Hobbits zuhaus war mir kein einziger mehr bekannt

Ich war allein und allen anderen unbekannt.

 

Ich hörte vom Stammtisch im schönen Gasthaus zum Efeubusch

Am Merstag machte ich auf den Weg nach Hobbingen, husch husch

Und ich war willkommen im Gasthaus Efeubusch

 

Stammtisch Merstag

Alle meine Freunde sind da

Hobbits die ich mag

Essen, Tanz, Musik und Trara

Jeden Merstag

Bin ich immer wieder da

Weil ich es mag

 

Bango kocht auf

Und Millaray bedient die Gäste

Komm her im Lauf

Der Stammtisch ist der Allerbeste

Freund zu Hauf

Diskussionen, Reime, Reden, Feste

Mach einen drauf

 

Beim Stammtisch ist jeder willkommen ob lang, rund, oder klein

Geselligkeit und Freundschaft herrscht hier und so muss es sein

Es ist schön bei dem Stammtisch willkommen zu sein

 

Es macht mich glücklich und froh und stolz ein Stammtischler zu sein

Für Rat, Freundschaft und die Aufnahme kann ich dankbar sein

Im Stammtisch ist man unter Freunden, nie allein

 

Mairad Wildbeere 10.11.2016

Die Amsel singt ihr Abendlied -

Es geht der Tag zur Neige;

Der Vollmond gold ' ne Bahnen zieht -

Ein Musiker spielt Geige.

 

Die Luft ist mild - von Blüten süß-

Am Himmel funkeln Sterne,

Man fühlt sich wie im Paradies -

Genießt den Abend gerne.

 

Vergisst des Tages Hetzerei -

Lässt die Gedanken fließen;

Jetzt endlich ist der Stress vorbei -

Bald erste Träume grüßen. 

Wiedbald Stolzfuss 23.03.2017


Impressum | Datenschutz | Sitemap
Stammtisch zum Efeubusch, Server Belegaer